Golfschläger Set

Golfschläger Set – Verschiedene Sets im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einem Golfschläger Set, bei dem alle benötigten Schläger enthalten sind, inklusive einem passenden Golfbag? Dann freut es uns Ihnen bei der Auswahl des richtigen Sets helfen zu können. Nicht jedes Golfschläger Set eignet sich für Anfänger und nicht jedes für Fortgeschrittene, geschweige denn für Profis. Wichtige Fragen die Sie sich stellen müssen wären zum Beispiel: Wie oft spiele ich Golf und auf welchem Level? Habe ich schon meine Leidenschaft zum Golfen gefunden, oder befinde ich mich noch in einer Testphase? Investiere ich in ein Set was mich lange begleiten wird, oder lieber in eine Einsteiger Variante?

Golfschläger Set Vergleich Herren

 Unsere Empfehlung  
WILSON Herren Pro Staff HL SetWilson Herren Golf KomplettsetCallaway Golf Set Warbird MenWoodworm Golf Komplettset
Produktvorschau
Vorteile 6 ProStaff Schläger
Maximale Schlägerkopfgröße
Für Anfänger geeignet
Hochwertiger Golfbag
Eisen aus 431 Stainless Steel
Schöner Golfbag
Langlebiges Golfschläger Set
1 Hybridschläger inkl.
Callaway Warbird Golf Cartbag inkl.
Schläger mit Carbon Schäften
Alle Schäger mit Headcover
Odyssey Putter inkl.
Perfekt für alle die noch lange Golf spielen werden
Für Anfänger geeignet
3/4 Hybrid Rescueholz inkl.
Mehrere Außentaschen
Günstig
Anzahl Golfschläger

6

11

11

11

GolfbagGolfschläger SetGolfschläger SetGolfschläger SetGolfschläger Set
Farbe

Schwarz / Rot

Rot / Schwarz

Schwarz / Weiß

Grün / Schwarz

Preis Preis auf Amazon prüfen* Preis auf Amazon prüfen* Preis auf Amazon prüfen* Preis auf Amazon prüfen*

Wie Sie sehen gibt es im Bereich Golfschläger Set viele verschiedene Faktoren zu beachten. Genau aus diesem Grund haben wir nicht nur ein Golfschläger Set für Sie aufgelistet, sondern gleich einen kompletten Vergleich für Sie erstellt. Denn nur so können wir sicher stellen, dass auch Sie Ihr passendes Set finden und Ihre Investition die richtige ist. Danke auch an Wurfzelt-Guru, die uns beim Aufbau der Seite geholfen haben.


Golfschläger Set kaufen als Anfänger?

Golfschläger HerrenEine Frage die sich viele Leute stellen, wenn Sie mit dem Golfen anfangen ist: Lohnt es sich am Anfang ein Golfschläger Set zu kaufen, oder sollte ich damit warten? Unsere Antwort lautet: Es lohnt sich definitiv! Es gibt sehr viele Einsteiger Modelle, die gerade für den Anfang eine spitzen Qualität haben. Wenn es Ihnen um den Preis geht, müssen Sie als Einsteiger nicht gleich mehrere hundert Euro für ein höherwertiges Set investieren. Natürlich können Sie auch ein höherwertiges Golfschläger Set kaufen wenn Sie sich sicher sind, dass Sie in Zukunft mit dem Golfen nicht aufhören werden. Wenn Sie aber gerade noch am Anfang stehen und sich noch in einer Testphase befinden, reicht ein Einsteiger Golfschläger Set vollkommen aus. Sie haben mit einem Set gleich mehrere hochwertige Schläger und einen passenden Golfbag. Viele Golf-Anfänger lernen zu lange nur mit einem Schläger zu spielen, was auf dauer kontraproduktiv ist. Wenn Sie Spaß am Golfen gefunden haben, werden Sie eine Investition in ein Golfschläger Set nicht bereuen.

Unser Tipp: Wenn Sie sich hundertprozentig sicher sind, dass Sie in Zukunft weiter Golf spielen werden, können Sie ruhig in ein höherwertiges Golfschläger Set investieren. Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass man mit einem höherwertigen Golfschläger Set am Spielen ist. Zudem werden Sie sich früher oder später so ein Set zulegen. Da Golfschläger sehr langlebig sind, würden Sie mit einer Investition in ein höherwertiges Golfschläger Set in diesem Fall sogar Geld sparen, da Sie sich nicht erst ein Einsteiger Modell gekauft haben.


Was sollte ich bei einem Golfschläger Set noch beachten?Golfschläger Set Test

Es gibt verschiedene Varianten von Golfschläger Sets, besonders oft stößt man auf die Begriffe „Vollsatz“ oder „Halbsatz„. Die zentralen Schläger sind die sogenannten „Eisen„, bei einem Vollsatz sind gleich alle Arten von Eisen enthalten. Bei einem Halbsatz handelt es sich um eine Mischung. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Golfer auf lange Sicht einen Vollsatz benötigt. Für den Anfang reicht aber auch erstmal ein Halbsatz, da die einzelnen Eisen auch mit der Zeit ergänzt werden können. Hier kommt es wieder darauf an, was Ihre persönlichen Ziele beim Golfen sind. Beim Driver und den Hölzern sieht es ähnlich aus, denn hier reicht ebenfalls eine Grundausstattung.


Sollte ich mir am Anfang Hybrid Golfschläger zulegen?

Gerade am Anfang befindet man sich oftmals auf der Driving Range, um lange Abschläge zu üben. Doch gerade zu beginn ist es besonders wichtig, dass man seine Genauigkeit trainiert. Und genau hier punkten Hybrid Schläger, denn um seine Genauigkeit zu trainieren benötigt man keine Golfschläger mit flachem Loft (Wie Driver und Hölzer). Wer sich ein eigenes Golfschläger Set zusammenstellt, sollte letztendlich nur nicht auf den Putter verzichten. Grundsätzlich raten wir aber von Hybrid Schlägern ab und empfehlen die klassische Variante mit mehreren Golfschlägern.

Wir empfehlen Ihnen am Anfang erst einmal auf Hybrid Schläger zu verzichten, da es genug Hölzer und Eisen gibt, wofür Sie erstmal ein Gefühl aufbauen sollten. Hybrid Schläger lassen sich später wunderbar nachrüsten!


Golfschläger Sets

Einzelne Schläger oder doch ein Golfschläger Set kaufen?

Wenn man sich mal die Preisunterschiede einzelner Schläger und Golfschläger Sets anschaut, merkt man schnell, dass Golfschläger Sets für den Geldbeutel deutlich attraktiver sind. Oftmals kosten Sets nur einen Bruchteil davon, was man für die einzelnen Schläger zahlen würden. Zudem hat man bei einem Set auch gleich einen Golfbag dabei, der im Laden auch sehr kostspielig sein kann. Außerdem weiß man als Golf Anfänger oft nicht welche Schläger man eigentlich alles braucht. Hier hat ein Set wieder enorme Vorteile, da wir mit einem Golfschläger Set gut mit Schlägern versorgt werden. Natürlich kann man sich in einem Golf Shop auf einzelne Schläger beraten lassen, allerdings ist es fraglich ob es sich Preislich überhaupt lohnt. Als Golf Profi kann man sich natürlich im Laufe der Zeit einzelne Schläger kaufen, aber gerade am Anfang empfehlen wir Ihnen sich ein Golfschläger Set zuzulegen.

Ein einzelner Golfschläger kann Sie mehrere hundert Euro kosten und sogar den Wert eines ganzen Golfschläger Sets übersteigen. Wir empfehlen Ihnen so einen Golfschläger erst, wenn Sie seit Jahren aktiv Golf spielen. Hier hätten Sie sogar die Möglichkeit vom sogenannten „Golfschläger fitting“ zu profitieren. Mit einem kompletten Set sind Sie deutlich besser bedient und je hochwertiger Ihr Set ist, desto mehr Spaß werden Sie am Golfen finden. Tipp: Nehmen Sie Stets eine Kühlbox 12v mit in Ihr Auto, so haben Sie immer eine Abkühlung dabei.


Welche Golfschläger gibt es?



  • Grundsätzlich gelten erstmal wie in jeder Sportart gewisse Regeln, denn Sie dürfen nicht mehr als 14 verschiedene Golfschläger, in Ihre Golf Runde mitnehmen. Es gibt natürlich eine Vielzahl an Schlägern, wir stellen Ihnen an dieser Stelle einmal die „Grundtypen“ vor. Ich bin mir sicher, dass sogar Anfänger schon einmal die Begriffe „Driver und Eisen“ zumindest gehört haben. Der Driver ist der längste Golfschläger in jeder Sammlung und mit diesem werden in den meisten Fällen, die Abschläge getätigt. Früher waren Driver Aus Holz, aber heutzutage sind Driver aus Carbon, oder auch Metall. Beim Driver kommen verschiedene Metalle zum Einsatz, wie zum Beispiel Aluminium, Stahl oder Titan.

  • Als Nächstes hätten wir den sogenannten „Fairway Holz„, der früher ebenfalls aus Holz bestand und heute meist aus Metall. Verbreitet sind vor allem Fairway Holz drei, fünf und sieben, aber es gibt auch noch Fairway Holz zwei, vier, neun, elf, dreizehn und fünfzehn – diese werden allerdings nicht mehr angeboten. Die sogenannten „Hölzer“ sind vor allem so beliebt, weil sich mit Ihnen eine bessere Weite erreichen lässt.

  • Putter und Chipper wären die nächsten Schläger und diese werden auch gerne mal verwechselt. Beide verwendet man auf der Grünfläche, bzw. rund ums Grün. Der Chipper hat allerdings eine geneigte Schlagfläche (Loft) und ist für weitere Distanzen rund ums Grüne zuständig. Mit dem Putter versucht man lediglich direkt den Golfball einzulochen.
  • Die sogenannten Eisen sind wohl die klassischen Golfschläger und hiervon sollten Sie auch als Anfänger mehrere besitzen. Es gibt verschiedene Materialien die bei der Herstellung von Eisen-Schlägern benutzt werden, wie zum Beispiel: Titan, Bronze, Kupfer oder Beryllium. Eisen eins und Eisen zwei sind sogenannte „Abschlag Eisen“ – Eisen drei, vier und fünf sind sogenannte „Lange Eisen“ – Eisen sechs, sieben und acht sind Mittlere Eisen und Eisen 9 sowie „Wedges“ sind Kurze Eisen.

Wedges sind besondere Schläger mit einem gewissen Winkel. Diese Schläger werden für Annäherungsschläge unter 100m rund ums Grün verwendet. Wedges sind allerdings sehr speziell und lassen sich wunderbar im Laufe der Golfkarriere nachrüsten.


Welche Schläger sollte ich mir zulegen?

Selbst erfahrene Spieler stellen sich häufig die Frage, welche Schläger Sie für Ihr Spiel benötigen. Oftmals ist dies auch vom Layout des Golfplatzes abhängig, ob man sich nun für acht, elf oder vierzehn Schläger entscheidet. Empfehlenswert ist es auf jeden Fall auf der Driving Range seine Weiten zu prüfen, dies geht zum Beispiel mit einem Launch Monitor. Denn anhand der Daten kann man im Anschluss analysieren, wo noch Lücken zu füllen sind und welcher Schläger in Ihrer Sammlung Sinn ergeben würde. Als Anfänger muss man sich um sowas noch nicht viele Gedanken machen, denn mit den vorgestellten Sets, haben Sie erstmal viele verschiedene Schläger. Gerade am Anfang Ihrer Golfkarriere heißt es: Weniger ist mehr! Dabei sollten Sie nur darauf achten, dass Sie nicht „zu wenig“ Schläger haben.


Empfehlung eines Golf Lehrers

Als ich meinem Golflehrer von meinen Gedanken erzählt habe, dass ich mir ein Golfschläger Set zulegen möchte, hat er mir folgendes gesagt. Wenn deine Leidenschaft das Golfen ist, wird dir kein Geld zu Schade sein für ein besseres Spielgefühl. Vor allem wenn man anfängt Gefühl für seine Schläge aufzubauen, ergibt es Sinn mit hochwertigen Schlägern zu spielen. Als brutaler Anfänger der gerade mal ein paar Meter weit schlagen kann, braucht man natürlich nicht direkt Geld in ein Golfschläger Set investieren. Wenn man allerdings Spaß am Golfen hat, wird man eine Investition nicht bereuen. Erst nach 2 Jahren aktiven Golfspielen und lernen, hat mein Golflehrer mir einen einzelnen Schläger empfohlen. Diesen habe ich sogar einem „Schläger fitting“ unterzogen, was ich sehr empfehlen kann. Angefangen habe ich mit einem Golfschläger Set für Einsteiger und war auch sehr zufrieden hiermit. Allerdings habe ich mir im selben Jahr noch ein höherwertiges Golfschläger Set zugelegt und hätte mir gewünscht, dass ich mir dieses direkt geholt hätte. Jedoch wollte ich zum Zeitpunkt der Beschaffung, noch nicht zu viel Geld für mein neues Hobby ausgeben. Zudem kam ein einzelner Schläger für mich nicht infrage, da ich mir ohne Golfbag und mehreren Schlägern quasi „Nackt“ auf dem Golfplatz vorkam. Mein Golflehrer hat mir ebenfalls von Anfang an ein Golfschläger Set empfohlen.

Wer schon ein bisschen länger Golf spielt und sich nicht mehr als Anfänger zählt, sollte auch nicht mehr auf ein Set für Einsteiger wechseln. Sobald man Fortgeschritten ist, sollte man bei seiner Schläger Wahl genau hinschauen. Mit einer günstigen Variante wird man auf Dauer nicht glücklich und im schlimmsten Fall verliert man sogar die Freude am Golfen.


Welche Schaft Arten gibt es?

Mittlerweile haben sich mehrere verschiedene Schaft Arten auf dem Markt etabliert. Um es genau zu sagen gibt es 3 verschiedene Schaft Arten und zwar gibt einen harten, einen mittleren und einen weichen Schaft. Nur was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Es ist eigentlich einfach zu erklären. Man spricht bei einem weichen Schaft von einem Schläger, der sich leicht verbiegen lässt. Bei einem mittleren Schaft lässt sich der Schläger nur mäßig verbiegen und bei einem harten Schaft so gut wie gar nicht. Die richtige Schaft Art spielt auch eine Rolle bei der Auswahl der richtigen Schläger.


Der Schaft beim Golfschläger-Set für Anfänger

GolfenDrei verschiedene Schaft-Versionen haben sich auf dem Markt etabliert, jeweils mit Abstufungen zwischen diesen Versionen. Man spricht von einem weichen, einem mittleren und einem harten Schaft. Gemeint ist: Bei einem weichen Schaft lässt sich der Schläger leicht verbiegen, bei einem mittleren Schaft nur mäßig und bei einem harten Schaft nur sehr wenig. Gerade für Anfänger empfiehlt es sich Schläger mit einem weichen Schaft zu wählen. Der Fokus in den ersten Monaten liegt vor allem darin, Golfbälle in die Luft zu befördern und diese nicht nur leicht über den Rasen zu kullern. Mit einem weichen Schaft kann man besonderes seine Golfschwung Technik verbessern und dies ist sehr hilfreich am Anfang. Schläger mit einem weichen Schaft werden auch oft Light Flex, Lady Flex oder auch Senior Flex genannt. Bei der Ausholbewegung biegt sich der Schläger weit nach hinten und beim Durchschwung wiederum weit nach vorne durch. Oftmals betiteln erfahrene Golfer diese Art von Schlägern als zu wabbelig und steigen auf eine andere Schaft Art um. Denn sobald man den Golfschwung perfekt beherrscht, möchte man eine Rückmeldung nach seinen Schlag spüren. Diese kriegt man besonderes durch Schläger mit einem harten Schaft. Diese bieten ein Maximum an Kontrolle, was bei erfahrenen Golfern sehr erwünscht ist. Allerdings ist so eine Art von schon Schläger, nicht jedermanns Sache und oftmals werden diese Schläger als zu steif empfunden. Am beliebtesten sind als Schläger mit einem Regular Flex Schaft, oder wie wir Ihn nennen „mittleren Schaft„.


Fazit

Wie Sie sehen gibt es verschiedene Kriterien die man bei der Auswahl eines Golfschläger Sets beachten sollte. Allerdings sollten Sie sich nicht verrückt machen und immer vor Augen haben, dass wenn Sie Spaß am Golfen haben, es sich lohnt für ein Set zu investieren. Um alles andere können Sie sich Monate, oder sogar Jahre später erst Gedanken machen. Sobald Sie Ihr Set in Händen halten, haben Sie erstmal Ruhe und können sich voll und ganz aufs Golfen konzentrieren. Stellen Sie sich nur die Frage, was für ein Typ Golfspieler Sie sind und wie viel Geld Sie investieren möchten. Auf lange Sicht empfiehlt es sich ein höherwertiges Set zu kaufen, als Anfänger können Sie aber auch mit einem Einsteiger Set starten. Golfen ist eine Leidenschaft und es ist eine tolle Sportart. Ich hoffe, dass Ihnen der Artikel geholfen hat und wir Ihnen viele Informationen mitgeben konnten. 


Die verwendeten Icons wurden von Pixel-Buddha erstellt und sind auf Flaticon zu finden.